Bücher über Frettchen

Diese FAQ möchte ich nutzen um euch Bücher vor zu stellen die ich natürlich als lesenswert erachte und aber auch generell Frettchenbücher. Es macht sehr wohl einen Unterschied welches Buch oder welche Bücher man zur Hand nimmt und liest, denn sehr oft sind die Methoden auch mal veraltet oder es gibt schon um Längen neu erkannte, bessere Methoden zur Behandlung oder z.B. zur Haltung der Nasen. Für mich persönlich finde ich es wichtig immer auf dem neuen Stand zu sein und über Frettchen alles zu lernen was es gibt. Daher finden sich in meinem Schatz an Büchern auch die ein oder anderen Medizinischen Werke.
Ich hoffe meine Liste hilft euch weiter und das ein oder andere Buch findet den Weg zu euch nach Hause.

meine Empfehlungen

Frettchen – Ein leben im Chaos von Yvonne Herold
Dieses Buch habe ich damals in die Pfoten bekommen bevor wir Frettchen hatten und ich kann es wirklich nur empfehlen, denn es liegt jenseits der trockenen Theorie. Es beschreibt das Leben mit und um die Frettchen und lässt sich gut lesen und man erahnt was man alles zu erwarten hat, wenn man sich auf die quirligen Nasen einlässt. Ich persönlich konnte die Gefühle deutlich spüren und es zeigen sich auch nicht nru die fröhlich bekloppten Seiten im Leben mit Frettchen, sondern alle höhen und Tiefen.

Frettchen – Das Chaos geht weiter von Yvonne Herold
Die Fortsetzung ist ebenso lesenswert wie der erste Band, hier geht es abendteuerlich weiter, im Bann der Emotionen rund um die Nasen.
WP_20150217_16_07_53_Pro

Frettchen Heimtier und Patient  von Michael Fehr, Anja Ewringmann & Martina Warschau
Eigentlich ein Buch der Frettchenmedizin finde ich es jedoch auch als Halter sehr interessant und aufschlussreich. Es bietet Informationen über Haltung, Ernährung und Verhalten unsrer Lieblinge, doch zudem auch Einblicke in die Anatomie, Physiologie, Krankheiten und vielem mehr. Ich bin froh es in unserem Regal zu wissen und man kann manches einfach schnell nachschlagen. Zudem enthält das Werk detailreiche Bilder und Zeichnungen zu Krankheiten und Körperbau.
WP_20150217_16_06_33_Pro

Frettchen in der Kleintiersprechstunde von Gisela Henke
Frau Henke lässt in dieses Buch fast 20 Jahre Erfahrungen einfließen, gedacht als Ratgeber für die tierärztliche Praxis. Jedoch finde ich auch dass es zu Hause im Regal nicht fehl am Platz ist zum Nachschlagen und durchlesen wir haben die Auflage aus 2005 es gibt inzwischen eine Neuauflage des Buchs. Es enthält wissen zu Kastrationen und Operationen, Krankheiten, Farbgebungen, Zucht, Haltung und Fütterung.
WP_20150217_16_06_51_Pro

Frettchen für Dummies von Kim Schilling
Ein Buch das von sehr vielen Frettchenhaltern gern empfohlen wird, ja es ist auch bei uns zu finden, da man gerade auch als Anfänger in diesem Buch viele nützliche Aspekte aus dem Alltag vor zu finden, vom Ohren Reinigen bis zur Kloerziehung und mehr. Es lohnt sich zum schmöckern und um Ratschläge zu erhalten. Als Nachschlagewerk sollte es im Regal stehen. Es ist gut und flüssig zu lesen, erklärt unter anderem auch Gefahren und Hindernisse in der Frettchenhaltung. In jedem Fall eine Anschaffung wert, es wurde aus dem amerikanischen übersetzt.
WP_20150217_16_07_29_Pro

weitere Frettchenbücher

Frettchen – Gisela Henke – Gu Ratgeber
WP_20150217_16_10_00_Pro

Frettchen munter & gesund – Lutz Bartuschek – GU Ratgeber
WP_20150217_17_28_40_Pro
Mein Frettchen zu Hause – Eva Abedi – bede
WP_20150217_16_10_22_Pro

Ihr Hobby Frettchen -Eva und Nathalie Abedi –  bede
WP_20150217_16_08_35_Pro

Frettchen – Harald Schwammer – Ulmer
WP_20150217_16_09_17_Pro

Quirlige Frettchen – Martin Ullrich – Kosmos
WP_20150217_16_08_17_Pro

Fretchen als Haustiere – Karim Choukair – Kach Verlag
WP_20150217_16_09_33_Pro

Category: Frettchen

← FAQ